Nachdem Pippi Langstrumpf zu Weihnachten 2016 mit ihren Freunden ein ausgelassenes Plünderfest im Theater Koblenz gefeiert hat, begibt sie sich nun auf eine große Reise. Denn etwas Fürchterliches ist passiert: Heimtückische Piraten haben Pippis Vater, den berühmten Kapitän Efraim Langstrumpf, entführt und halten ihn nun auf einer Südseeinsel gefangen! Zum Glück findet Pippi seine Flaschenpost. Und wenn jemand ihren Papa retten kann, dann ist das seine starke, mutige Tochter Pippilotta Viktualia Rollgardina Schokominza Efraimstochter Langstrumpf! Gemeinsam mit ihren Freunden Tommy und Annika und mit Herrn Nilsson bricht sie auf zu einer abenteuerlichen Rettungsaktion.

Die Schauspieler des Theaters Koblenz teilen sich auch in dieser spannenden Episode wieder die Bühne mit den Kollegen des Puppentheaters. Denn neben dem quirligen Affen Herrn Nilsson spielt ein Papagei eine große Rolle, der Pippis Papa mit seinem Dauergeplapper gehörig auf die Nerven geht und für eine Menge Spaß bei den großen und kleinen Zuschauern sorgen wird.


 

Pippi açık denizlerde

Astrid Lindgren‘in hikayelerinden esinlerek hazırlanmış bir tiyatro gösterisi. Pippi ve arkadaşları Noel‘i eğlenceli bir şekilde kutladıktan sonra mühim bir yolculuğa çıkıyorlar.
Fakat ne yazık ki, korkunç bir şey oluyor: Hain Korsanlar Pippinin babası meşhur Kaptan Efraim Langstrumpf´u kaçırıp, bir güney denizi adasında esir alırlar. Onu ancak güçlü ve cesur Pippilotta Vitüalia Rollgardına Schokominza Efraimin kızı Langstrumpf kurtarabilir. Arkadaşları Tommy, Annika ve Bay Nilssonla birlikte gösteride macera dolu bir kurtarma operasyonu başlar.
Koblenz şehir tiyatrosu oyuncuları bu heyecan verici oyunu bu yılda sahnede meraklılarıyla buluşturuyor. Kukla maymun bay Nilsson ve gevezeliğiyle Pippinin babasını çileden çıkaran Papağan, küçük büyük tüm seyircilere eğlence dolu anlar yaşatıyor. (Kaçırmamanızı tavsiye ederiz)

Bildquelle: Theater Koblenz